München leuchtet – Ereignisse, Events und Veranstaltungen

In der Fotoreportage „München leuchtet“ für die Herbstausgabe von „Finest – Feine Adressen München / Bayern“ 2008 berichtet Fotoreporter Mike Gallus von den Highlights (Ereignisse, Events, Veranstaltungen) aus der bayerischen Landeshauptstadt:

Vom „Corine – Internationaler Buchpreis“ mit dem neuen Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, vom Münchner Oktoberfest auf der Wiesn und vom Bayerischen Finanzgipfel.

Weiter von der Neueröffnung des Bretz-Shops in München-Schwabing und dem Silbertee-Benefizball des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs München e.V. in der Residenz.

Und zu guter Letzt vom 77-jährigen Firmenjubiläum der Söhnges Exklusiv Optiker in der Altstadt / Maxvorstadt und der Narrhalla-Gala im Bayerischen Hof mit Preisverleihung vom Sigi-Sommer-Taler.

INHALT

  1. Literaturpreis-Verleihung „Corine – Internationaler Buchpreis“ im Prinzregententheater 
  2. Das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese (Wiesn)
  3. Der Bayerische Finanzgipfel
  4. Silbertee im Kaisersaal der Münchner Residenz
  5. Neueröffnung vom Bretz Designer-Möbel-Studio in Schwabing
  6. 77-jähriges Firmenjubiläum von Söhnges Exklusiv Optik
  7. Narrhalla-Gala im Bayerischen Hof & Verleihung vom Sigi-Sommer-Taler

Linke Seite der Ausgabe III 2008 von München`s Feine Adressen - München leuchtet - mit Fotos vom Internationalen Buchpreis Corine und dem frisch ernannten Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, Schriftsteller Martin Walser und Friedensnobelpreis-Träger Muhammad Yunus - erhielt Focus Zukunftspreis für sein Buch Die Armut besiegen, Fotos vom Bayerischen Finanzgipfel mit Wirtschaftsminister Martin Zeil, Fotos vom Oktoberfest mit Verona Pooth im Käfer-Festzelt, Karin und Edmund Stoiber im Hofbräuzelt, Starfotograf mit Carolin Reiber im Hippodrom, Ex-Fußball-Star Manfred Manni Bender vom TSV 1860, Karlsruher SC und FC Bayern München mit Taff-James-Bond-Girl Corina Maria Hauk - Miss Schwaben und Augsburg, Miss-VIVA-Kandidatin - im Hacker-Zelt, TV-Produzent Ansgar Sommer, das Festwirt-Ehepaar Margot und Günter Steinberg vom Hofbräu-Zelt sowie Nicole Belstler-Böttcher, die bezaubernde Tochter von Grit Böttcher, aus der TV-Serie Marienhof
Bild: Linke Seite der Ausgabe III 2008 von München´s Feine Adressen „München leuchtet“ mit Fotos vom Internationalen Buchpreis CORINE und dem frisch ernannten Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, Schriftsteller Martin Walser und Friedensnobelpreis-Träger Muhammad Yunus (Focus Zukunftspreis für seine Leistung „Die Armut besiegen“) mit der Porzellantrophäe Corine (etwa Mitte des 18. Jhd. vom Porzellankünstler Franz Anton Bustelli geschaffen und eine der 16 Figuren der Commedia-dell’arte-Gruppe), Fotos vom Bayerischen Finanzgipfel mit Wirtschaftsminister Martin Zeil, Fotos vom Oktoberfest mit Verona Pooth im Käfer-Festzelt, Karin und Edmund Stoiber im Hofbräuzelt, Carolin Reiber im Hippodrom, Ex-Fußball-Star Manfred „Manni“ Bender (TSV 1860, FC Bayern München, Karlsruher SC) mit Taff-James-Bond-Girl Corina Hauk (Miss Schwaben und Augsburg, Miss-VIVA-Kandidatin) im Hacker-Zelt, TV-Produzent Ansgar Sommer, das Festwirt-Ehepaar Margot und Günter Steinberg vom Hofbräu-Zelt sowie Nicole Belstler-Böttcher, die bezaubernde Tochter von Grit Böttcher aus der TV-Serie Marienhof.

Literaturpreis-Verleihung „Corine – Internationaler Buchpreis“ im Prinzregententheater

Die Preisverleihung zum Literaturpreis „Corine – Internationaler Buchpreis“ fand dieses Jahr am 4. November im Prinzregententheater München statt.

Übertragen wurde das literarische Ereignis im Fernsehen vom TV-Sender 3sat. Als Preisträger des Events in München wurden folgende Autoren ausgezeichnet:

  • Feridun Zaimoglu für „Liebesbrand“ in der Kategorie Belletristik (ZEIT-Verlag)

  • Manfred Lütz für „Gott: Eine kleine Geschichte des Größten“ in der Kategorie Sachbuch

  • Andreas Steinhöfel für „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch (Waldemar Bonsels Stiftung)
  • Nadine Barth (Hrsg.) für „Verschwindende Landschaften“ in der Kategorie Bilderwelten

  • Muhammed Yunus für „Die Armut besiegen“ in der Kategorie Zukunftspreis (Focus)

  • Paul Collier für „Die unterste Milliarde“ in der Kategorie Wirtschaftsbuch

  • Henning Mankell für „Der Chinese“ in der Kategorie Hörbuch (Focus)

  • Volker Klüpfel und Michael Kobr für „Laienspiel“ erhielten den Leserpreis (Weltbild-Verlag)

Den Corine-Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten erhielt der deutsche Schriftsteller Martin Walser für sein literarisches Lebenswerk.

Fotoreporter Mike Gallus präsentiert seinen Lesern Fotos aus dem Prinzregentenheater München mit Martin Walser, Horst Seehofer und dem bengalischen Wirtschaftswissenschaftler und Friedensnobelpreisträger Muhammed Yunus mit der Porzellantrophäe Corine.

Der Literaturpreis „Corine – Internationaler Buchpreis“ (ab 2014 in „Bayerischer Buchpreis“ umbenannt) wird seit 2001 verliehen und entstand durch eine Initiative des Landesverbandes Bayern vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Mit dem Buchpreis Corine sollen deutsche und internationale Autoren für ihre herausragenden schriftstellerischen Leistungen mit aktueller thematischer Relevanz und inhaltlicher Qualität sowie deren Anerkennung durch das Publikum in Form von Verkaufserfolgen ausgezeichnet werden.

Der Literaturpreis „Corine“ steht unter der Schirmherrschaft des bayerischen Ministerpräsidenten.

Und so war die Preisverleihung im Prinzregententheater München am 4. November für Horst Seehofer auch seine erster gesellschaftliche Veranstaltung, nachdem er eine Woche zuvor am 27. Oktober bayerischer Ministerpräsident geworden war.

Folgende Sponsoren und Partner fördern die Veranstaltung zur Verleihung vom Literaturpreis Corine:

  • Die Zeit (überregionale, deutsche Wochenzeitung)

  • Bayerische Staatskanzlei am Franz-Josef-Strauß-Ring 1

  • Focus (Nachrichtenmagazin und Illustrierte des Burda-Verlages)

  • Landesverband Bayern vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels

  • Königliche Porzellan Manufaktur Nymphenburg in München

  • Waldemar-Bonsels-Stiftung (zu Ehren des Autors von „Die Biene Maja und ihre Abenteuer“)

  • Claudio Medien GmbH in München (Online-Plattform für Hörspiele, Audio-Magazine, Hörbücher)

Das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese (Wiesn)

Auch dieses Jahr besuchte Fotograf Mike Gallus das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese.

Er fotografierte für seine Leser einige prominente Besucher auf „der Wiesn“ wie die Bayern den wohl größten Event in München nennen.

In der Käfer Wiesn-Schänke traf er auf Verona Pooth (bis 2004 Verona Feldbusch) – fesch im Dirndl.

Zusammen mit seiner Frau Karin und dem Münchener Prominenten-Zahnarzt Sanih Savdir feierte Edmund Stoiber im Hofbräu-Festzelt am Stammtisch seinen Geburtstag (28. September).

Bei diesem Ereignis waren auch die Wirtsfamilie Günter und Margot Steinberg vom Hofbräuzelt mit Tochter Silja für ein Oktoberfest-Foto zu haben.

Im Hippodrom traf Mike Gallus dann auf Moderatorin Caroline Reiber und Schauspielerin Nicole Belstler-Böttcher, die bezaubernde Tochter von Grit Böttcher aus der TV-Serie Marienhof (ARD).

Außerdem war Mike Gallus noch im Hippodrom kurz auf Sendung mit TV-Produzent Ansgar Sommer von der Tele Medien Consult (TMC) – die wissen genau, auf welche Weise man Groß-Veranstaltungen wie die Wiesn München filmisch einfangen kann.

Im Hacker-Zelt feierte schließlich Fußball-As Manni Bender, Ex-Spieler vom FC Bayern München, zusammen mit Corina Hauk (Miss Schwaben und Miss Augsburg).

Der Bayerische Finanzgipfel

Der diesjährige Bayerische Finanzgipfel stand ganz im Zeichen der Finanzkrise mit seinem Leitthema „Finanzkrise und Derivate – Nutzen und Gefahren derivativer Finanzinstrumente“.

Für den Bayerischen Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) ein Grund mehr, bei dem Ereignis im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München (Max-Joseph-Straße 5) große Erwartungen an den Koalitionspartner CSU zu setzen.

Der Bayerische Finanzgipfel, organisiert vom Bayerischen Finanz Zentrum (BFZ) München, ist seit 2007 eine Veranstaltung für Entscheidungsträger aus der Finanzbranche und angrenzende Branchen.

So treffen bei dem Event wichtige Vertreter der Finanzwirtschaft auf Unternehmensberatungen, Steuerkanzleien, IT-Dienstleister, Wissenschaftler und Politiker, um aktuelle Themen zu diskutieren.

Rechte Seite der Ausgabe III 2008 von Munichs Finest mit Fotos einer Luxus-Couch vom Luxus-Designer Bretz - Eröffnung vom Bretz Design Shop in der Hohenzollern Straße 100, Fotos vom Silbertee in der Residenz München des deutsch-amerikanischen Frauenclubs mit US-Generalkonsul Eric Nelson, Präsidentin Doktor Evelyne Menges, First Lady Karin Seehofer, Justizministerin Doktor Beate Merk, Renate Schmucker, Evelyn Rädler, Fotos vom 77 zigsten Geburtstag von Söhnges Exklusiv Optik mit Firmen-Chef Klaus Böhm, Schauspielerin Evelyn Opela und Filmproduzent Helmut Ringelmann und Fotos von der Narrhalla Gala im Bayerischen Hof mit Gussi und Rüdiger Czakert von Auto König, Debütantin Christina Czakert mit Fabian Linack, Maler-Ehepaar Maja und Klaus-Peter Schulze-Lackner, Preisträger vom "Sigi Sommer Taler“ Michael Lerchenberg mit Lautator Ottfried Fischer von der TV-Serie Der Bulle von Tölz
Bild: Rechte Seite der Ausgabe III 2008 von Munichs Finest mit Fotos einer Luxus-Couch vom Luxus-Designer Bretz (Eröffnung vom Bretz Design Shop in der Hohenzollern Straße 100), Fotos vom Silbertee in der Residenz München des deutsch-amerikanischen Frauenclubs mit US-Generalkonsul Eric Nelson, Präsidentin Dr. Evelyne Menges, First Lady Karin Seehofer, Justizministerin Dr. Beate Merk, Renate Schmucker, Evelyn Rädler, Fotos vom 77. Geburtstag von Söhnges Exklusiv Optik mit Firmen-Chef Klaus Böhm, Schauspielerin Evelyn Opela und Filmproduzent Helmut Ringelmann sowie Fotos von der Narrhalla Gala im Bayerischen Hof mit Gussi und Rüdiger Czakert (Auto König), Debütantin Christina Czakert mit Fabian Linack, Maja und Klaus-Peter Schulze-Lackner (Maler), Preisträger vom „Sigi Sommer Taler“ Michael Lerchenberg mit Lautator Ottfried Fischer (Bulle von Tölz).

Silbertee im Kaisersaal der Münchner Residenz

Auch dieses Jahr fand im Kaisersaal der Münchner Residenz (Residenzstraße 1) in der Altstadt die Benefizveranstaltung „Silbertee“ statt, die zu den festen Ereignissen in der Faschingszeit zählt.

Der Benefizball „Silbertee“ wird in München seit 1949 ein mal im Jahr vom Deutsch-Amerikanischen Frauenclub München e.V. (German-American Women’s Club of Munich) veranstaltet.

Evelyn Rädler ist Präsidentin vom » Deutsch-Amerikanischen Frauenclub München «, für den Mike Gallus seit 1998 die zwei wichtigen Events fotografiert: den Silbertee und den Magnolienball.

Zusammen mit Frau Rädler entwickelt er seit dieser Zeit die Vorgehensweise für Presse und Internet.

Für seine Leser machte Fotograf Mike Gallus folgende Fotos des Silbertee-Event 2009 in München:

  • Karin Seehofer, Ehefrau des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, mit den Club-Damen Dr. Beate Merk (Bayerische Justizministerin), Evelyn Rädler (Präsidentin vom Deutsch-Amerikanischen Frauenclub München e.V.) und Renate Schmucker (Mitbegründerin der Findelkind-Sozialstiftung München)

  • Eric Nelson, amerikanischer Generalkonsul, zusammen mit Dr. Evelyne Menges, Stadträtin, Rechtsanwältin sowie Gründerin und Präsidentin von „aktion tier – Tierrettung München e.V.“

  • Ein junges, amerikanisches Studenten-Paar, das auf Besuch in München war durch das „Förderprojekt Studentenaustausch“ zwischen Amerika und der Bundesrepublik Deutschland, welches der Deutsch-Amerikanische Frauenclub durchführt

  • Der Kaisersaal in der Residenz mit der reichlich gedeckten Tafel der Silbertee-Veranstaltung

Neueröffnung vom Bretz Designer-Möbel-Studio

Im August war Fotograf Mike Gallus in der Hohenzollern Straße 100 zur Neueröffnung vom ersten Bretz Designermöbel-Studio in München-Schwabing.

Ab sofort gibt es die exklusiven Möbel von Bretz, der Traditionsmarke „Made In Germany“ seit 1895, auch in der bayerischen Landeshauptstadt München.

Wie sich die Besucher bei der Veranstaltung in Schwabing überzeugen konnten, umfasst das innovative und phantastisch-sinnliche Design ein wahrlich breit gefächertes Produktsortiment:

Vom Bretz-Sofa, über die großen Bretz-Couch-Modelle, dem Bretz-Sessel und Lounge Chair bis hin zum Bretz-Bett und weiteren Möbeln und Einrichtungsprodukten wie Tische, Teppiche und Kissen.

Im neuen Bretz Design-Möbel-Studio München in der Hohenzollern Straße 100 sollen künftig auch Ausstellungsstücke verkauft werden und es soll spezielle Abverkauf-Aktionen und Ereignisse geben.

Bretz Wohnträume war mit seinem Sortiment auf der Luxusmesse „Millionaire Fair München“ vertreten, die Mitte Oktober auf dem Münchner Messegelände in der Messe-Stadt Riem stattfand.

Mit einer spektakulären Eröffnungsshow eröffnete Magier Hans Klok die „Millionaire Fair München“ und auch internationale Stars wie Saxophonistin Candy Dulfer standen auf dem Event-Programm.

77 jähriges Firmenjubiläum von Söhnges Exklusiv Optik

Söhnges Exklusiv Optik in der Brienner Str. 7 feierte 77 jähriges Firmenjubiläum in München und Geschäftsführer Klaus Böhm nutzte bei dem Ereignis die Gelegenheit, um gebrauchte Brillen für Indien zu sammeln.

Unter den prominenten Gästen der Veranstaltung des exklusiven Optikers in der Innenstadt (Altstadt-Lehel) war auch Film-Produzent Helmut Ringelmann.

Begleitet wurde er zu dem Event von seiner Ehefrau, der bekannten Schauspielerin Evelyn Opela.

Helmut Ringelmann ist der erfolgreichste Krimi-Produzent für das deutsche Fernsehen und hat mit seinen Produktionsfirmen (Neue Münchner Fernsehproduktion, Telenova) Krimiserien hergestellt, die TV-Geschichte geschrieben haben:

  • Der Kommissar“ mit Erik Ode (1969–1976, 97 Folgen)

  • „Derrick“ mit Horst Tappert (1974–1998, 281 Folgen)

  • „Polizeiinspektion 1“ mit Walter Sedlmayr (1977–1989, 130 Folgen)
  • „Der Alte“ (1977-2011) mit Siegfried Lowitz (100 Folgen), Rolf Schimpf (222 Folgen) und Walter Kreye (34 Folgen)

  • „Siska“ (1998–2007, 91 Folgen) mit Peter Kremer (56 Folgen) und Wolfgang Maria Bauer (35 Folgen) sowie durchgehend Werner Schnitzer (91 Folgen)

Narrhalla-Gala im Bayerischen Hof & Verleihung vom Sigi-Sommer-Taler

Bei der Narrhalla-Gala im Bayerischen Hof werden jedes Jahr bayerische Künstler aus dem Bereich Theater, Bühne, Radio, Film und Fernsehen oder Autoren mit dem Kunstpreis „Sigi Sommer Taler“ ausgezeichnet.

Die „Münchner Gesellschaft Narrhalla e.V.“ ist der älteste Faschingsverein in der Landeshauptstadt München und feiert seit 1893 Fasching in der Landeshauptstadt München mit mehreren Events.

Bei der Tanzgala zum Faschingsauftakt stellt die Narrhalla ihre jungen Debütanten der Münchner Gesellschaft vor.

Als weiteres Ereignis der Veranstaltung im Bayerischen Hof München wird der „Sigi Sommer Taler“ zu Ehren des Münchner Schriftstellers und Journalisten Sigi Sommer verliehen.

Die Preisverleihung erfolgt zusammen mit dem Verlag Edition Schulz, der viele Jahrzehnte lang die Bücher von Sigi Sommer veröffentlicht hat.

Sigi Sommer hatte fast vier Jahrzehnte lang über die Kunstfigur „Blasius, der Spaziergänger“ in der Abendzeitung (AZ) die Münchner und München portraitiert.

Fotoreporter Mike Gallus präsentiert einige Foto-Impressionen der diesjährigen Narrhalla-Gala am 14.11.2008 im Bayerischen Hof: 

  • Kabarettist und Schauspieler Michael Lerchenberg, der diesjährige Preisträger vom „Sigi Sommer Taler“ zusammen mit Ottfried Fischer, der die Festrede (Laudatio) hielt

  • Festlicher Einzug der jungen Debütanten im großen Festsaal vom Bayerischen Hof

  • Rüdiger Czakert, Chef von Auto König München, mit Maler Klaus-Peter Schulze-Lackner
  • Christina Czackert, Tochter von Auto-König-Geschäftsführer Rüdiger Czakert, mit Fabian Linack

  • Schriftstellerin Maja Schulze-Lackner (neues Buch „Wilde Rosen, weites Land: Eine Liebe in Ostpreußen“) mit Gussi Czakert (Geschäftsführerin Auto König, Mutter von Christina Czackert)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis