Die Fußball-Stars vom FC Bayern München

In der Fotoreportage von „Finest – Feine Adressen München / Bayern“ (Herbst-Ausgabe 2008) präsentiert Fotoreporter Mike Gallus Fotos der Fußball-Stars & Funktionäre vom FC Bayern München.

Und auch einige interessante Fußball-News vom FC Bayern München gibt es natürlich zu berichten.

INHALT

  1. Fotos der Spieler und Funktionäre 
  2. News aktuell 2008

Fotos der Spieler und Funktionäre

Starfotograf Mike Gallus konnte auf dem Münchner Oktoberfest (der Wiesn), bei Presse-Terminen, bei Spielen im Stadion und in der Business Lounge prominente Fans, Spieler und Funktionäre vom FC Bayern München fotografieren:

Fotoreportage für "Finest - Feine Adressen München / Bayern“ mit dem Titel "FCB - Der Fußballclub Bayern München“ mit Fotos von den Star-Funktionären Karl-Heinz “Kalle“ Rummenigge (Vorstandsvorsitzender), Lothar Matthäus (Botschafter), "Kaiser" Franz Beckenbauer (Präsident) mit Ehefrau Heidi, Uli Hoeneß (Manager) mit Ehefrau Susi, Erich Kiesl (ehemaliger Verwaltungsbeirat), Jürgen Klinsmann (neuer Trainer), Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (Mannschaftsarzt) und Ottmar Hitzfeld (ehemaliger Trainer), sowie der FC Bayern München Spieler Daniel van Buyten (Verteidiger), Mark van Bommel (Mittelfeldspieler), Lucio (Lucimar da Silva Ferreira, Abwehrspieler), Miroslav Klose (Stürmer), Andreas „Andi“ Brehme (ehemaliger Abwehr- und Mittelfeldspieler), Torjäger Luca Toni (Stürmer), Lukas Podolski (Mittelfeldspieler), Andreas Ottl (Mittelfeldspieler), Philip Lahm (Außenverteidiger), Franck Ribery (Stürmer), Sebastian Schweinsteiger (Mittelfeldspieler), Oliver Kahn (Torwart) mit Freundin Verena Kerth (TV- und Radiomoderatorin) sowie Fotos von Prominenten und Fans des FC Bayern München wie Edmund Stoiber (Bayerischer Ministerpräsident a.D.), Helmut Markwort (Focus Chefredakteur), Günther Netzer (ehemaliger Mittelfeldspieler, Fußballprofi) oder den Tennis-Legenden Steffi Graf und Boris Becker
Bild: Fotoreportage für „Finest – Feine Adressen München / Bayern“ von Fotoreporter Mike Gallus mit dem Titel „FCB – Der Fußballclub Bayern München“ mit neuen Fotos und Archiv-Material von Presse-Terminen, vom Münchner Oktoberfest (der Wiesn), aus der Business-Lounge des FC Bayern München und von Spielen im Stadion mit den Star-Funktionären Karl-Heinz “Kalle“ Rummenigge (Vorstandsvorsitzender) mit dem ersten Handy von Mannesmann D2, Lothar Matthäus (Botschafter), „Kaiser“ Franz Beckenbauer (Präsident) mit Ehefrau Heidi, Uli Hoeneß (Manager) mit Ehefrau Susi, Erich Kiesl (ehemaliger Verwaltungsbeirat und Münchner Oberbürgermeister), Jürgen Klinsmann (neuer Trainer), Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (Mannschaftsarzt) und Ottmar Hitzfeld (ehemaliger Trainer). Außerdem gibt es Fotos der FC Bayern München Spieler Daniel van Buyten (Verteidiger), Mark van Bommel (Mittelfeldspieler), Lucio (Lucimar da Silva Ferreira, Abwehrspieler), Miroslav Klose (Stürmer), Andreas „Andi“ Brehme (ehemaliger Abwehr- und Mittelfeldspieler, der seine Frau Pilar wie ein Filmstar heiratete), Torjäger Luca Toni (Stürmer), Lukas Podolski (Mittelfeldspieler), Andreas Ottl (Mittelfeldspieler), Philip Lahm (Außenverteidiger), Franck Ribery (Stürmer) mit dem Spitznamen “Zauberzwerg“ (in Frankreich) oder “Monsieur 100.000 Volt“, Sebastian Schweinsteiger (Mittelfeldspieler), Oliver Kahn (Torwart) mit Freundin Verena Kerth (TV- und Radiomoderatorin) sowie Fotos von prominenten Fans und prominentem Publikum in der VIP-Lounge des FC Bayern München wie Edmund Stoiber (Bayerischer Ministerpräsident a.D.), Helmut Markwort (Focus Chefredakteur) oder den Tennis-Legenden Steffi Graf (der Lothar Matthäus die Deutsche Meisterschale und Pokale zeigt) und Boris Becker neben Günther Netzer (ehemaliger Mittelfeldspieler, Fußballprofi).

News aktuell 2008

Neben den zahlreichen Star-Fotos von Spielern, Funktionären und prominenten Fans des FC Bayern München gibt es auch News vom Verein mit zwei Nachrichten:

Jürgen Klinsmann wird neuer Trainer an der Säbener Straße

Die Nachricht war eine Sensation: Jürgen Klinsmann wird ab dem 1. Juli 2008 der neue Trainer vom FC Bayern München.

Der beliebte Ex-Bundestrainer der Deutschen Fußballnationalmannschaft (bis Juli 2006), kommt direkt aus Kalifornien an die Säbener Straße und sucht jetzt ein Haus für seine Familie.

Jürgen Klinsmann war bereits von 1995 bis 1997 Profispieler beim FC Bayern München und in dieser Zeit erfolgreichster Torschütze der Bayern.

Er gewann 1996 mit dem FC Bayern den UEFA-Cup und stellte im Fußball-Europapokalwettbewerb (UEFA Europa League) mit 15 Toren in zwölf Spielen einen neuen Torrekord auf.

In der Säbener Straße befindet sich nicht nur die Heimat und die Zentrale mit mehreren hundert Mitarbeitern vom FC Bayern München, sondern auch das Spielfeld für das öffentliche Training.

Nach den Trainern Giovanni Trappatoni, Ottmar Hitzfeld und Felix Magath soll Jürgen Klinsmann den Profi-Kader des FC Bayern München („FC Bayern Elf“) in der kommenden Saison in die ganz hohen Regionen zurückführen, auch zurück in die UEFA Champions League (.

Bald können die Fußball-Fans also in der Säbener Straße das öffentliche Training der FC Bayern Profis unter der Führung ihres neuen Trainers Jürgen Klinsmann beobachten.

Die neue Position des Teammanagers wird Christian Nerlinger innehaben, der zwischen Trainerteam und Vorstand vermitteln und Ansprechpartner für die Spieler bei Problemen sein soll.

Christian Nerlinger gewann bereits 1993 und 1997 als Profi-Spieler beim FC Bayern München die deutsche Meisterschaft, 1996 den UEFA-Pokal und 1998 den DFB-Pokal.

Die Deutsche Meisterschale für den Deutschen Fußballmeister
Die Deutsche Meisterschale für den Deutschen Fußballmeister
Der DFB-Pokal, auch Vereinspokal genannt
Der DFB-Pokal (auch Vereinspokal genannt)

Neuer Assistenztrainer wird Martin Vasquez aus Mexiko werden, den Jürgen Klinsmann als „permanenten Antreiber“ der Mannschaft lobt.

Frühes Endspiel um den DFB-Pokal in Berlin gegen den BVB

Bevor Jürgen Klinsmann jedoch in der Säbener Straße als Trainer beginnt, ist der FC Bayern München noch am 19. April 2008 in Berlin beim DFB-Pokalfinale gegen den BVB (Borussia Dortmund).

Das Endspiel vom Deutschen Fußball-Bund findet diesmal bereits nach dem 29. Spieltag der Bundesliga statt – so früh wie seit 30 Jahren nicht mehr.

Der Grund für den frühen Termin des DFB-Endspiels ist das zeitnahe Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft (UEFA EURO 2008), das am 7. Juni 2008 in Basel (Schweiz) ausgetragen wird.

Es wird also spannend, wenn die FC Bayern Elf von Interimstrainer Ottmar Hitzfeld auf den BVB (Borussia Dortmund) im Berliner Olympiastadion trifft.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis